Tiergestützte Interventionen

seniorenheim_1100x400
img_8094_1100x400
img_5648_1100x400

Das Thema „Kind und Hund“ und vor allem, der RICHTIGE Umgang mit Hunden, liegt mir sehr am Herzen. Es ist immens wichtig, dass Kinder im richtigen Umgang mit Hunden früh aufgeklärt werden, um unerwünschte Zwischenfälle und auch Beissvorfälle zu verhindern.

Aus diesem Grund biete ich WORKSHOPS / Unterricht in Zusammenarbeit mit dem VDH, für und mit Kindern in Kindergärten und Schulen an, um dieses Wissen zu vermitteln. Dies findet anhand von speziell für Kinder entwickeltem Unterrichtsmaterial des VDH (Verband für Hundewesen Deutschland) statt. Die Kinder wirken AKTIV mit und selbstverständlich ist auch ein eigens dafür ausgebildeter, lieber Vierbeiner zugegen. Die Unterrichte sind selbstverständlich auf ehrenamtlicher Basis und somit kostenfrei.

Im Rahmen der tiergestützten Therapie führen wir außerdem ehrenamtliche Besuche in Seniorenheimen durch und der Erfolg, durchweg positive Reaktionen der Senioren, vor allem auf Demenzstationen, gibt dieser Einrichtung recht. Die Senioren lieben es, die Hunde zu streicheln, einen Trick zu fordern oder sie einfach nur zu sehen.